1BOZEN


I-39100 Bozen
Laubengasse 70
T +39 0471 974812
Email
MENDEL
HOTEL ZU VERKAUFEN - ID 5700

PREIS AUF ANFRAGE

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 4000 m²
Nettofläche: -
Betten: 128
Küche: Wohnküche
Bad: 1 mit Fenster 1 ohne
Keller: Ja
Balkon: Ja
Dachboden: Ja
Stockwerk: Multi
Grund: 42000 m²
Garten: Ja
Aufzug: Ja
Garage: Inklusiv
Parkplatz: Inklusiv
Schwimmbad: Ja
Wellnessbereich: Ja
Zustand: Gut
BESCHREIBUNG
Mendel, Hotel
H01 Hotel - Penegal: In einmaliger Panoramalage, auf einer Meereshöhe von 1.740 m, verkaufen wir dieses traumhaft gelegene Dreisternehotel, mit Ausblick auf die Dolomiten, Bozen, Überetsch und den „Süden Südtirols“. KEINE VERMIETUNG/VERPACHTUNG – KEIN RENT TO BUY. Das Hotel liegt inmitten eines 4,2 Hektar großen Areals und hat aktuell eine Gastgewerbelizenz für 128 Betten, sowie eine Lizenz für Restaurant- und Barbetrieb. Die Hotelimmobilie mit einem Gebäudevolumen von 17.000 m³ oberirdisch, kann auf circa 28.000 m³ erweitert werden! Zusätzlich besteht noch verbaubare Wohnkubatur von 2.000 m³ zur Verfügung. Nähere Informationen zu diesem Objekt werden ausschließlich in unserem Büro weitergegeben.
ÜBER MENDEL

Ruffrè-Mendola (bis 2005 nur Ruffrè, deutsch historisch: Ruffreit) ist eine italienische Gemeinde mit 424 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) im Nonstal im Trentino. Die Gemeinde umfasst außer der Ortschaft Ruffrè den Mendelpass mit der Ortschaft Mendel. Allerdings leben dort einige deutschsprachige Südtiroler, die seit Jahren einen Anschluss an die benachbarte Gemeinde Kaltern fordern. Weitere Nachbargemeinden sind Sarnonico (deutsch historisch: Sarnunich) und Cavareno.

Geschichte

Die erste Erwähnung Ruffrès als „mansum de Rifreto“ datiert auf das Jahr 1271; aus dem Jahr 1332 ist die Herkunftsbezeichnung „de Rufredo“ bezeugt.

Um 1300 wird eine Kirche zum heiligen Antonius erwähnt, die heutige Pfarrkirche stammt zum Großteil aus dem frühen 15. Jahrhundert.

Seine Glanzzeit erlebte Ruffreit-Mendel nach 1903, als die Mendelbahn eröffnet wurde. Damit hielt der Tourismus hier Einzug; also sogar einige Angehörige des Hauses Habsburg auf dem Mendelpass einkehrten, verschaffte dies der Örtlichkeit zusätzliches Renommee.

Weblinks Offizielle Website der Gemeinde Ruffrè Ruffrè auf den Seiten des Tourismusverbandes Trentino Einzelnachweise... Mehr erfahren...
KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE