2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
NIEDERDORF
GRUNDSTÜCK ZU VERKAUFEN - ID 5370

€ 780.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 140 m²
Nettofläche: 120 m²
Kulturgattung: -
Widmung: -
BESCHREIBUNG
Niederdorf, Grundstück
H01 NIEDERDORF: schönes Haus mit dazugehörigem Sägewerk zu verkaufen. Diese Immobilie im beschaulichen Dorf von Niederdorf bietet einen heimeligen Charme aus echter gewachsener Tradition und modernen Elementen. Zudem läd der große Garten mit Terrasse zum gemütlichen Beisammensein ein. Das Haus besteht im Erdgeschoss aus einem großen Wohn- und Kochbereich, einem Wintergarten, einem Bad und drei Abstellräumlichkeiten. Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafzimmer, zweii geräumige Bäder, sowie zwei Balkone. Im Garten steht ein Gartenhäuschen welches mit Kachelofen geheizt werden kann und auch als Keller nutzbar ist. Das Haus grenz an ein Gewerbegebiet mit Sägewerk von über 2000m2 welches zum Eigentum dazugehört.
ÜBER NIEDERDORF

Niederdorf (italienisch Villabassa) ist eine Gemeinde mit 1565 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in Südtirol (Italien). Der Ort liegt im Pustertal an der Rienz.

Geografie

Die Gemeinde Niederdorf befindet sich im Hochpustertal im Osten Südtirols. Das Ortszentrum (1130–1170 m s.l.m.) liegt im Talboden zu beiden Seiten der Rienz. Richtung Westen der Rienz abwärts folgend markiert die Einmündung des von Süden kommenden Pragser Tals und des Pragser Bachs die Gemeindegrenze zu Prags und Welsberg-Taisten; Richtung Osten der Rienz aufwärts folgend verläuft die Gemeindegrenze zu Toblach am Rand der Weitung des Toblacher Felds. An den sonnenexponierten Hängen der nördlichen Talseite des Pustertals, wo ein bewaldeter Kamm Niederdorf vom Eingangsbereich des Gsieser Tals trennt, liegt die Streusiedlung Eggerberg. Gegen Süden schiebt sich das insgesamt 17,85 km² große Gemeindegebiet in die Gebirgsregionen der Pragser Dolomiten vor, wo der Sarlkofel (2378 m) und der Lungkofel (2280 m) die höchsten Niederdorfer Gipfel sind.

Geschichte

Niederdorf wird in einer Aufzeichnung des Hochstifts Freising von ca. 993/94–1005 als „Nidrindorf“ erstmals genannt, als hier... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE