4PRAG / VK Real GmbH


Belohorska 240/81, 169 00, Prag 6
T +420 299 144 444
Email
PRAG 5
HAUS ZU VERKAUFEN - ID 5304 - VK28991

€ 1.038.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 492 m²
Nettofläche: 492 m²
Zimmer: 0
Küche: -
Bad: 1 mit Fenster
Keller: Nein
Garten: Nein
Garage: Nein
Parkplatz: Nein
Aufzug: Ja
Konventioniert: -
BESCHREIBUNG
Prag 5, Haus
VK28991 Haus mit Garage in einer ruhigen und schönen Gegend von Prag 5 - Smíchov. Geeignet als firmen Hauptsitzt. Das Haus liegt am Südhang - das Hauptfenster mit freiem Ausblick Richtung Südwesten und besteht aus 5 Etage (einschließlich Keller und Dachboden). Er verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 492 m2. Im Untergeschoss sind die Hauswirtschaftsraum, drei geräumige Keller und Heizraum Gesamtfläche ist 61 m2. Im Erdgeschoss befindet sich eine Wohnung 3 + 1 mit Zugang zum Wintergarten. Auf der ersten Etage ist eine weitere Wohneinheit 3 + 1 wieder in den Wintergarten mit einem Balkon zu betreten, wo eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Wohnung im ersten Stock ist die gleiche Wohnung im zweiten Stock. Grosser Dachboden kann als zusätzliche Wohneinheit oder Duplex-Gebäude verwendet werden, Gesamtfläche beträgt 102 m2. Das Haus befindet sich an der südlichen Hanggrundstück von 752 m2 bebaute Fläche beträgt 193 m2.
ÜBER PRAG 5

Prag (tschechisch Praha [ˈpraɦa]; ) ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Mit über 1,2 Millionen Einwohnern ist Prag die fünfzehntgrößte Stadt der Europäischen Union. Die Hauptstadt Prag ist auch eine von 14 Regionen Tschechiens. Prag ist eine der reichsten Regionen Europas.

Prag ist die historische Hauptstadt Böhmens und war eine bedeutende königliche und kaiserliche Residenzstadt, besonders unter den Luxemburgern und Habsburgern. Schriftlich wurde Prag erstmals im 10. Jahrhundert erwähnt, die Umgebung der Stadt ist jedoch seit der Frühgeschichte dicht bevölkert. Die slawische Besiedlung begann im 6. Jahrhundert in einem Gebiet, das zuvor seit über 500 Jahren von den germanischen Markomannen bewohnt worden war, und noch zuvor von den keltischen Boiern. Nach der Errichtung zweier Burgen durch die Přemysliden im 9. und 10. Jahrhundert kamen auch jüdische und deutsche Kaufleute ins Land. Um 1230 wurde die Siedlung zu einer königlichen Stadt erhoben und im 14. Jahrhundert wurde Prag als Residenzstadt des Heiligen Römischen Reiches zu einem politisch-kulturellen Zentrum in Europa. In Prag wurde 1348 die erste Universität... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE