2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
BRESCIA (BS)
HAUS ZU VERKAUFEN - ID 5241 - H01

€ 1.600.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 2660 m²
Nettofläche: 520 m²
Stockwerk: Multi
Energieklasse: G
Zimmer: 19
Küche: Wohnküche
Bad: 6 mit Fenster
Keller: Nein
Balkon: Ja
Terrasse: 100 m²
Garten: 1900 m²
Garage: Nein
Parkplatz: Nein
Aufzug: Ja
Konventioniert: -
Zustand: Gut
Heizung: Gas
Heizungstyp: Zentral
BESCHREIBUNG
Brescia (BS), Haus
H01 BRESCIA: wir verkaufen ein historisches Eigenheim, komplett renoviert und in drei unabhängige Einheiten geteilt. Das Haus besteht aus einem Restaurant mit drei Speiseräumen im Erdgeschoss, mit wunderschönen Kaminen und Fliesen, welches auch in eine Wohnung umgebaut werden kann. Zudem befinden sich in den oberen beiden Stockwerken zwei Duplexwohnungen mit sehr ähnlichem Aufbau, beide verfügen über ein Wohnzimmer, eine Küche, zwei Bäder, drei Zimmer sowie mehrer kleinere Räumlichkeiten. Die beiden Appartments sind auch bestens zur Zimmervermietung oder als B&B geeignet. Es besteht auch die Möglichkeit der Zusammenlegung beider Wohnungen. Das gesamte Grundstück umfasst 2.000m2 als Garten und Terrasse und die Zone ist sehr ruhig und gut bewohnt.
ÜBER BRESCIA (BS)

Brescia [ˈbɾɛʃːa] (deutsch veraltet: Wälsch-Brixen, lateinisch Brixia) ist eine italienische Stadt mit 196.480 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015), Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Brescia und zweitgrößte Stadt der Lombardei.

Ihr Einzugsbereich umfasst insgesamt 350.000 bis 500.000 Einwohner, und sie gilt als drittgrößte italienische Industrieregion.

Der archäologische Bereich des Forum Romanum und der klösterliche Komplex von San Salvatore-Santa Giulia gehören zu einer Gruppe von Gebäudeensembles, die unter dem Titel „Die Langobarden in Italien, Orte der Macht (568 bis 774 n. Chr.)“ im Juni 2011 auf die Liste des UNESCO-Welterbes gesetzt wurden.

Geschichte Antike

Das antike Brixia war eine Siedlung des keltischen Volksstammes der Cenomanen. Es wurde 225 v. Chr. römisch, als sich die Cenomanen dem Römischen Reich unterwarfen. Augustus gründete hier 27 v. Chr. eine Zivil-(nicht Militär-)Kolonie. Vespasian ließ während seiner Regierungszeit im Zentrum von Brixia, als Dank an die Bewohner der Stadt für die Unterstützung während seiner Kaiserkandidatur, einen großen Tempel errichten. Dieser war insgesamt drei Gottheiten gewidmet. Das archäologische... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE