1BOZEN


I-39100 Bozen
Laubengasse 70
T +39 0471 974812
Email
DEUTSCHNOFEN
VILLA ZU VERKAUFEN - ID 5205 - V01

€ 850.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 360 m²
Nettofläche: 189 m²
Stockwerk: Multi
Baujahr: 2014
Energieklasse: B
Zimmer: 5
Küche: Wohnküche
Bad: 3 mit Fenster
Keller: 45 m²
Balkon: 15,6 m²
Grund: 1250 m²
Garten: Ja
Garage: Inklusiv
Parkplatz: Inklusiv
Aufzug: Nein
Konventioniert: Ja
Zustand: Neu
Heizung: Holz / Pellet
Heizungstyp: Autonom
BESCHREIBUNG
Deutschnofen, Villa
V01 Verkauf nur an in der Provinz Bozen (BZ) ansässigen Personen.

Deutschnofen: Villa - Wir verkaufen eine großzügige, in sehr gehobener Ausführung erbaute Villa, mit großflächiger Garage (82m²), verschiedenen Kellerräumlichkeiten und Schwimmbad. Das Anwesen erstreckt sich auf 3 Ebenen, wobei man ebenerdig in das Garagen- und Kellergeschoß fährt und entweder über die interne oder eine außen befindliche Treppe den Wohnbereich erreichen kann. Der sehr helle und sonnige Wohnbereich im mittleren Geschoß hat ein großzügiges Wohnzimmer mit angrenzender Holzstube und endet in der sehr eleganten Wohnküche. Wohnzimmer und Küche sind teilweise möbliert – alles mit maßgefertigten Möbeln. Des Weiteren befindet sich auf dieser Etage ein Tages-WC mit Dusche, ein Arbeitsraum und eine Garderobe, alles verbunden mittels eleganter und großzügiger Diele. Über die interne helle Treppe erreicht man das oberste Stockwerk, in dem sich 2 Bäder und 3 Schlafzimmer befinden – 2 davon mit Ankleide. Von hier erreicht man auch das kleine Unterdach (Abstellraum) – ebenso findet man die beiden Balkone vor, welche einen sagenhaften Rundumblick ermöglichen. Die Villa wurde 2014 in sehr hochwertiger Ausführung fertiggestellt und ist teilweise möbliert, wobei auch bei der Einrichtung hochwertigste Materialien vom Tischler auf Maß verbaut wurden. Auf dem großzügigen Grundstück befindet sich zudem ein Schwimmbad.
ÜBER DEUTSCHNOFEN

Deutschnofen ([dɔɪ̯tʃn̩'oˑfn̩]; italienisch Nova Ponente) ist eine Gemeinde mit 3883 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in Südtirol, Italien, in der Nähe von Bozen.

Geografie

Deutschnofen liegt auf der Hochfläche des Regglberges. Der Ort erstreckt sich über den nördlichen Abschnitt des Plateaus. Der tiefste Punkt der Gemeinde liegt im Brantental auf 418 m, der höchste auf dem Eggentaler Horn am Latemar (2799 m). Der größte Teil des Gemeindegebietes (70 %) wird von Wald eingenommen.

Weiter südlich liegt die Fraktion Petersberg mit Maria Weißenstein, dem bekanntesten Wallfahrtsort Südtirols.

Geschichte

Um 1200 herum dürfte die Besiedlung Deutschnofens abgeschlossen gewesen sein, denn spätestens ab 1275 wanderten bereits Leute aus der Gegend in das Fersental und in das Gebiet von Piné im Trentino ab. Demnach waren Grund und Boden zur Anlage neuer Höfe dort schon knapp geworden. Bereits 1434 treten die „lewtte und gemainschaft von Tewtschenofen“ als eigenständig handelnde Dorfgenossenschaft in einem Zollrechtsstreit mit der Adelsfamilie Botsch in Erscheinung.

Am Fuße des Latemars gibt es zahlreiche Waldbestände. Auf diesem Hochplateau... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE