2BRUNECK


I-39031 Bruneck
Gilmplatz 2
T +39 0474 553551
Email
FORTE DEI MARMI (LU)
4 ZIMMER-WOHNUNG ZU VERKAUFEN - ID 5077 - W06

€ 2.710.000

ECKDATEN
Verkaufsfläche: 157,1 m²
Nettofläche: 125 m²
Stockwerk: Duplex
Baujahr: 2013
Energieklasse: E
Zimmer: 4
Küche: Kochecke
Bad: 2 ohne Fenster 1 mit
Keller: Nein
Balkon: Ja
Garten: Nein
Garage: Nein
Parkplatz: Inklusiv
Aufzug: Ja
Konventioniert: -
Zustand: Neu
Heizung: Gas
Heizungstyp: Autonom
BESCHREIBUNG
Forte dei Marmi (LU), 4 Zimmer-Wohnung
W06 FORTE DEI MARMI: im Prestigeort schlecht hin am ligurischen Meer stehen luxuriöseste Wohnungen in einem frisch sanierten Altbaupalast zum Verkauf. In zentralster Lage direkt an den Geschäften des Ortes und auch nur wenige Schritte vom Meer entfernt befinden sich Drei- und Vierzimmerwohnungen schon komplett eingerichtet. Chic, Luxus, Sicherheit und Urlaubsfeeling werden hier vereint, denn Parkett aus gebleichter Eiche, Bäder in Mosaik oder Alarmanlagen der neuesten Generation sind nur einige Feinheiten über welche die Wohnungen verfügen. Diese Vierzimmerwohnung im zweiten und dritten Obergeschoss besteht aus einem Wohnzimmer mit Kochecke, drei Schlafzimmern, drei Bädern, drei Abstellräumen und einem Balkon mit herrlichem Meerblick. Ein eigener Autostellplatz ist inklusive.
ÜBER FORTE DEI MARMI (LU)

Forte dei Marmi ist eine italienische Gemeinde mit 7510 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Lucca am Ligurischen Meer.

Geografie

Der Ort liegt etwa 30 km nordwestlich der Provinzhauptstadt Lucca und rund 90 km westlich der Regionalhauptstadt Florenz in der klimatischen Einordnung italienischer Gemeinden in der Zone C, 1 402 GG.

Die Nachbargemeinden sind Montignoso (MS), Pietrasanta und Seravezza.

Geschichte

Das Wahrzeichen der Stadt ist Il Fortino, ein Fort, das der Großherzog der Toskana, Leopold I., 1788 erbauen ließ. Der Hafen diente früher zur Verschiffung von Carrara-Marmor, der in den Apuanischen Alpen gebrochen wird. Die Entdeckung der Marmorschichten geht auf den Bildhauer Michelangelo zurück, der im Auftrag des Großherzogs neben dem nahegelegenen Carrara auch hier Marmorflöze erschließen konnte.

Seit den 1920er Jahren lebte hier die FIAT-Eigner-Familie Agnelli in der Sommerfrische. Heute ist das Anwesen mit Tunnelgang zum Strand ein 5-Sterne-Hotel. Thomas Mann hielt sich 1926 auf einer Reise in Forte dei Marmi auf. Er verwendete den Ort als Vorlage für „Torre di Venere“ in seiner politischen Novelle Mario und... Mehr erfahren...

KONTAKTIEREN SIE UNS






Sind Sie an einer Erstwohnung (für Hauptwohnsitz) interessiert?
Sind Sie an einer Zweitwohnung (für Zweitwohnung) interessiert?
Newsletter abonnieren
KARTE